ELIAS GmbH
Lösungen für die Qualitätssicherung

Wartungsvertrag

Für die Software kann ein Wartungsvertrag abgeschlossen werden. Der Wartungsvertrag umfasst die Lieferung der aktuellen
infra - CONVERT-Version mit den erworbenen Modulen und den Support per Telefon und E-Mail.

  • Die Kosten betragen 1,25% des Wertes der erworbenen Softwarelizenzen pro Monat.
  • Der Wartungsvertrag beginnt mit der Installation der Software durch die ELIAS GmbH oder einen Partner (Datum des Übergabeprotokolls). Wird die Software durch den Endkunden installiert, beginnt der Wartungsvertrag mit der Lieferung der Software an den Kunden (Datum des Lieferscheins).
  • Der Abschluss eines Wartungsvertrages ist nur auf Basis der aktuellen Version möglich. Soll der Vertrag nachträglich abgeschlossen werden, muss ggf. zuerst ein Update erworben werden. Der Wert der erworbenen Softwarelizenzen wird zudem gemäß der aktuell gültigen Preisliste ermittelt.
  • Die Abrechnung erfolgt für 12 Monate im Voraus.
  • Der Vertrag gilt für 12 Monate und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn nicht fristgerecht gekündigt wird.
  • Der Wartungsvertrag kann mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Vertragsende von beiden Vertragspartnern gekündigt werden.

 

Update

Es besteht die Möglichkeit, auch ohne Wartungsvertrag, ein Update für infra - CONVERT zu erwerben. Für das Update werden für jeden vollen Monat, der zwischen dem Kauf der Software und dem Kauf des Updates liegt, 2% des Lizenzpreises berechnet. Nach 24 Monaten erlischt der Anspruch auf ein Update.